Infusionskur - Orthoton

Wie wirkt Ortoton?

Ortoton wirkt entspannend auf die Muskulatur. Der medizinische Wirkstoff von Ortoton Methocarbamol.
Methocarbamol wirkt direkt am Rückenmark muskelentspannend, wodurch Schmerzen am Skelett- und Gelenksystem reduziert werden.
Im Vergleich zu anderen Muskelentspannungspräparaten hat der Wirkungsansatz am Rückenmark den Vorteil, das Gehirn nicht zu beeinflussen und somit keine Müdigkeit oder Störung der Konzentrationsfähigkeit zu verursachen.

Ortoton ist im Allgemeinen gut verträglich und hat kein Suchtpotential.

Anwendungsgebiete

Typische Anwendungsgebiete von Ortoton sind:

  • Akute Rückenschmerzen
  • Bandscheibenvorfall
  • Hexenschuss

Gibt es Nebenwirkungen?

Da es sich um homöopathische bzw. naturheilkundliche Präparate handelt, ist die Verträglichkeit allgemein gut. Insgesamt sind Nebenwirkungen selten, obwohl immer die Möglichkeit von allergischen Reaktionen besteht.

Kosten

Die Kosten für eine Ortotonkur werden von der gesetzlichen Krankenversicherung nicht übernommen.
Die privaten Krankenversicherungen übernehmen in der Regel die Behandlungskosten, teilweise ist vorher eine Kostenübernahmeanfrage notwendig.

Terminvereinbarung Sprechstunde

Orthopädie in Frankfurt Das Orthopaedicum Frankfurt befasst sich als Schwerpunktzentrum mit fast allen Erkrankungen der Orthopädie.

Die gegebenen Informationen helfen der Erschließung einer Diagnose, können aber eine persönliche Untersuchung und Beratung nie ersetzen.
Wir beraten Sie gerne in unseren Spezialsprechstunden!

Terminvereinbarung: Am einfachsten über unser Online-Forumlar, oder die Online-Terminvereinbarung.