28-09-12 00:00

Der Mausarm

Dr. Gumpert bei Vita im HR1 am 28.09.2012

Lieber Leser, liebe Patienten,

HR1 spricht mit hr1-Profi Orthopäde und Sportmediziner Dr. Nicolas Gumpert am 28.09.2012 live in der Sendung "Vita" im Sender!

Thema: Mausarm ist vermeidbar

Nintendonitis, Organizerdaumen, Sekretärinnenfinger oder auch Mausarm - viele Namen für ein weitverbreitetes Phänomen. Von den Schmerzen im Unterarm sind mittlerweile rund fünf Millionen Deutsche betroffen.

Es beginnt mit einem leichten Ziehen im Daumen, es kribbelt die Hand, der Unterarm wird schwächer. Betroffen sind vor allem Menschen, die viel am Computer arbeiten. Rund fünf Millionen Deutsche sind bereits betroffen, Tendenz steigend. Denn Bildschirmarbeit gehört für über 21 Millionen Beschäftigte zum Job. Kein Wunder also, dass der Mausarm inzwischen sogar als Berufskrankheit anerkannt ist. 

Wir sprechen drüber mit hr1-Profi und Orthopäde Dr. Nicolas Gumpert und fragen nach, was die typischen Symptome eines Mausarms sind, woher die Schmerzen kommen und wie man vorbeugen kann.

Darüber sprechen wir mit dem hr1-Profi und Orthopäden Nicolas Gumpert. 

Den Mitschnitt können Sie sich nach der Sendung unter Dr. Gumpert im Radio anhören.

Viele Grüße

Dr. Matthias Fischer
Orthopäde aus Frankfurt


Zurück

Terminvereinbarung Sprechstunde

Orthopädie in Frankfurt Das Orthopaedicum Frankfurt befasst sich als Schwerpunktzentrum mit fast allen Erkrankungen der Orthopädie.

Die gegebenen Informationen helfen der Erschließung einer Diagnose, können aber eine persönliche Untersuchung und Beratung nie ersetzen.
Wir beraten Sie gerne in unseren Spezialsprechstunden!

Terminvereinbarung: Am einfachsten über unser Online-Forumlar, oder die Online-Terminvereinbarung.